Home Archiv Saison 2017/2018 15. Spieltag - 22.04.2018
15. Spieltag - 22.04.2018 PDF Drucken

 

Siebenlehner SV 2
FSV Taura
1:3
TSV 1893 Langhennersdorf 2 1. BSV Langenleuba-Oberhain 3:3
SpG Marbach 2 /Nossen 2 SG 1899 Striegistal 2 2:0
FSV Kriebstein SpG Frankenau /Altmittweida 2 7:1
SV Grün-Weiß Niederwiesa Rossauer FC 2:0
Riechberger FC SpG Rochlitz 2 /Geringswalde 2 2:2

 


Tabelle

 

Platz Mannschaft Spiele g u v Torverh. Differenz Punkte
1. SpG Rochlitz 2 /Geringswalde 2
14
8
3
3
42:27
15
27
2. SV Grün-Weiß Niederwiesa *
14
10
1
3
47:17 30
25
3. Rossauer FC
14
7
4
3
26:22 4
25
4. TSV 1893 Langhennersdorf 2
14
7
3
4
34:30 4
24
5. FSV Kriebstein *
12
9
2
1
47:26 21
20
6. FSV Taura * 14 7 1 6 32:26 6 16
7. Riechberger FC
14
4
3
7
26:26 0
15
8. 1. BSV Langenleuba-Oberhain
13
4
3
6
32:47 -15 15
9. Siebenlehner SV 2
13 4
2 7
22:21 1
14
10. SpG Frankenau /Altmittweida 2
13
4
1
8
34:54 -20 13
11. SpG Marbach 2/ Nossen 2
13
3
1
9
16:38
-22
10
12. SG 1899 Striegistal 2
14
1
2
11
8:32
-24
5

* Punktabzug (Taura, Niederwiesa 6 Punkte - Kriebstein 9 Punkte)


Siebenlehner SV 2 - FSV Taura

 

Hoch verdient gewann unsere Mannschaft diese Partie. Damit gelang endlich der 1. Auswärtssieg der Saison.

Unsere Elf übernahm sofort nach Spielbeginn die Initiative und Frank traf bereits in der 3. Minute mit einem Freistoß die Lattenunterkante, von wo der Ball ins Spielfeld zurücksprang. Nach schönem Pass von Vogel gingen wir durch Frank in der 5.Minute mit 0:1 in Führung.Leider verletzte sich unser Torwart bei einem Zusammenprall mit einem gegnerischen Stürmer in der 18. Minute schwer. Mit Verdacht auf Schienbeinbruch musste er ins Krankenhaus gebracht werden. Wir wünschen ihm baldige Genesung. Durch diesen Schock geriet unser Spiel verständlicherweise ins Stocken. So traf der Gastgeber durch einen Foulelfmeter zum 1:1 Ausgleich. Wehner hatte einen Gegner im Strafraum von den Beinen geholt. Gegen Ende der 1. Halbzeit bestimmten wir wieder das Spiel. Hälsig hatte die Führung auf dem Fuß. Der Torwart hielt glänzend.

Nach der Pause machten wir wieder mächtig Druck und das wurde belohnt. So erzielte Morgenstern per Abstaubertor die 1:2 Führung und Tetzner B. köpfte in der 58. Minute zum 1:3 Endergebnis ein. Danach hatten wir noch eine Reihe von Großchancen zur Resultatserhöhung. Teilweise vergaben wir diese kläglich.

Die Leistung unserer Mannschaft an diesem Spieltag verdient auf Grund der Umstellungen während des Spiels die vollste Anerkennung.Weiter so Jungs !!!

Am 29.04. spielen wir in Taura gegen Langenleuba-Oberhain. Spielbeginn ist 13 Uhr.


 

Aufstellung

K. Schramm

Vogel Daugalis Fuchs N. Tetzner

D. Richter
Hälsig Wehner
B. Tetzner
Morgenstern              Frank       

 

Auswechslungen:

in der 24. Minute F. Schramm für K. Schramm
in der 61. Minute Günther für D. Richter
in der 80. Minute Seidel für Fuchs

weiter Ersatzspieler: B. Eichhof


Spielstatistik

0:1 Frank (7. Minute)
1:1 elfm. (28. Minute)
1:2 Morgenstern (51. Minute)
1:3 B. Tetzner (58. Minute)

 

Gelbe Karte: Fuchs, Wehner
Gelb/Rote Karte: -
Rote Karte: -

Zuschauer: 35

 
Banner
 

Statistiken

Seitenaufrufe : 515804